Ma Live

Main

N0b0dys H0me Dieser Blog... c0ntact me G.b00k

Me, myself and I

That's me Dear,dear Diary My Ana 6 Days!How many Kilos?

aLL ar0und Ana

WANNAREXICS Pro Hannah with Ana(Pro Ana) Triggerlines

Essstörungen

Bulimia (nervosa) Anorexia Nervosa Pica Syndrom Orthorexia nervosa Binge Eating EDNOS Adipositas

designed by

Design

LINKS

BittersweetThinSin Forum Ana Ava's pure Ana Thinderella Chat ThinSin Ana/Miachat Anarchistic Pride Magersucht.de Sweet Moonlight Forum für Austeiger Sisen Hier gehts zur Topliste
Lügner

Ich komm immer noch nicht darauf klar das er mich so belogen hat.  Das will einfach nicht in meinen Kopf, wills immer noch nicht so richtig wahrhaben. Wäre es nicht so enorm eindeutig würd ichs mir immer noch "wegdenken" und mir einreden das ich mich täuschen muss. Wäre mir diese schmerzvolle Realität nicht förmlich aufgezwungen worden hätte ich mich weiterhin daran festgeklammert das er mich glücklich machen könnte. Was anderes hab ich nicht gesehen. Noch nicht mal ihn. Nur den Gedanken, die Hoffnung einfach nur glücklich zu sein.
Jetzt erst fängt es an wehzutun.....bis vor ein paar Tagen konnt ich mich noch in meine blinde kalte Wut stürzen. Doch jetzt ist sie einfach weg und übrig bleibt arge Verletztheit die ich vorher nicht wahrgenommen habe durch meine Wut. Jetzt erst fängt es an zu schmerzen, mich traurig zu machen.
Und ich Dummchen denke immer noch zärtlich an die Zeit mit ihm zurück. Ja fast schon mit einer gewissen Sehnsucht. Ich wünsche mir sogar ab und zu die Wahrheit nie erfahren zu haben.
Mein Verstand sagt mir natürlich das das gut war und mir einiges erspart hat, mich vor vielem bewahrt hat. Doch nur der Verstand......
Das schlimmste ist das ich es schon vorher gewusst habe. Also das ich es schon während unserer kleinen Zeit bemerkt habe. Doch ich habe erfolgreich die Augen davor verschlossen
Ich konnte nicht anders! Ich konnte nicht davon ablassen aus dem einfachen Grund das ich nur einen Funken Hoffnung geschöpft habe und dann war vorbei. Es war wie ein kleiner Wahn aus dem ich einfach nicht raus wollte. Ich hätte gekonnt, denn mein Verstand hat es mir ins Gesicht geschrien. Doch hättet ihr auf  euren Verstand gehört wenn ihr in dem Glauben gewesen wärd euren sehnlichsten Wunsch eventuell hättet erfüllen können?
24.1.07 08:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de